Skip to main content

Abstinenter Freundeskreis im Caritasverband - Junge Gruppe

Wer wir sind
Unsere Gruppe besteht aus Frauen und Männern im Alter von ca. 30 bis ca. 50 Jahren.

Unsere Abhängigkeit
Die Mitglieder unserer Gruppe sind abhängig von verschiedenen Suchtstoffen, darunter Alkohol und Cannabis.

Wie wir unsere Treffen gestalten
Zu Beginn unserer Treffen geben die Teilnehmenden einen kurzen Rückblick, wie es ihr oder ihm seit dem letzten Treffen ergangen ist. Dabei geht es nicht vorrangig um die Sucht. Insgesamt sprechen wir über Vieles, was nicht direkt mit unserer Abhängigkeit zu tun hat. Neuen Teilnehmenden stellen wir uns einzeln natürlich erstmal kurz vor und freuen uns auf ein paar, oder gerne auch viele, Worte von ihr/ oder ihm.

Wer zu uns passt
Das findest Du am besten heraus, wenn  Du zu einem unserer Treffen kommst. Wir freuen uns auf Dich

Abstinenter Freundeskreis im Caritasvervand, Junge Gruppe

Kontakt
Mobil 0176 21 10 66 61

Treffen
14-tägig Montag in geraden Kalenderwochen
18.30 Uhr - 20.00 Uhr und nach Absprache

Alkoholfreier Treffpunkt
Oldentruper Str. 6
33604 Bielefeld

 

 

 

Abstinenter Freundeskreis im Caritasverband - Bielefeld-Senne, Gruppe Montag

Wer wir sind
Wir sind 7-10 Mitglieder, im Alter von 50, 60 bis fast 80 Jahren, vorwiegend Frauen, sowohl Abhängige als auch Angehörige.

Unsere Abhängigkeit
Alkohol, selten Tabletten oder andere Substanzen.

Wie wir unsere Treffen gestalten
Neue Besucherinnen oder Besucher der Gruppe laden wir ein, sich an unserer Gesprächsrunde („Blitzlicht“) zu beteiligen. In dem Rahmen ist es möglich, zunächst kurz von sich zu erzählen. Wenn diese möchten, können sie am Ende bereits mehr von sich in die Gruppe einbringen. Interessierte werden gern zu gemeinsamen Aktivitäten eingeladen.

Wer zu uns passt
Ältere Betroffene werden sich wohlfühlen. Menschen, die direkt aus einer Therapie kommen, erwarten vielleicht
mehr Unterstützung.

Unsere Aktivitäten
Wir konzentrieren uns auf gemeinsame Gruppengespräche und bieten auch auf Wunsch Einzelgespräche an. Wir veranstalten ein bis drei gemeinsame Frühstücke bzw. Mittagessen und verabreden hin und wieder einen Ausflug, meist einmal im Jahr. Außerdem wird der gemeinsame Besuch der Veranstaltungen der Bielefelder Beginenhöfe e.V. angeboten.

Abstinenter Freundeskreis im Caritasverband - Bielefeld-Senne, Gruppe Montag

Kontakt
Marlies Gröne, Tel. 05205 70 901
Christel Hering, Tel. 0521 40 10 94

Treffen
Jeden Montag 18.30 Uhr - ca. 20.00 Uhr

Gemeindehaus der Christuskirche
Buschkampstraße 147
33659 Bielefeld
(Windelsbleiche, gegenüber der Sparkasse)

Besondere Hinweise
Unser Raum ist barrierefrei zu erreichen. Es wird nicht geraucht. Bisher wurden keine Gebühren für die Raumnutzung erhoben.
Pro Abend wird meistens 1 Euro (für Wasser, Tee, Kekse, gemeinsame Unternehmungen) gesammelt.

Abstinenter Freundeskreis im Caritasverband - Bielefeld-Mitte, Gruppe Mittwoch

Wer wir sind
Unsere Gruppe besteht zurzeit aus etwa 10 bis 12 Teilnehmenden, Frauen und Männern im Alter von 50 bis 75 Jahren. In der Gruppe sind sowohl länger gefestigte, trockene Alkoholiker als auch „Frischlinge“.

Unsere Abhängigkeit
Die meisten von uns sind alkoholabhängig. Einige sind abhängig von Medikamenten oder sind spielsüchtig.

Wie wir unsere Treffen gestalten
Unsere Gruppe hat eine lange gewachsene, homogene Struktur, einen gesunden Mix zwischen weiblichen und männlichen Gruppenmitgliedern vorwiegend mittleren Alters. Unsere Gespräche finden in einer ruhigen, angenehmen und ungezwungenen Atmosphäre statt, manchmal humorvoll, manchmal mit klaren Worten. Wir sind offen und tolerant gegenüber „Neuen“ und ,,Neuem“. Unsere ausgiebigen Kenntnisse in Sucht-/ Lebenserfahrung über verschiedene „Wege des Trockenwerdens“ helfen bei der Bewältigung von Krisensituationen und solchen, die dahin führen können.

Wer zu uns passt
Wir sind auf jeden Fall offen für neue Mitglieder jeden Alters. Aufgrund unserer Zusammensetzung fühlen sich Personen um die 60 und älter sicherlich besonders angesprochen.

Unsere Aktivitäten
Trotz der ernsten Themen bleibt Zeit für Freude und Spaß. Gelegentlich essen wir zusammen. All das hilft, dauerhaft abstinent zu werden und zu bleiben

Abstinenter Freundeskreis im Caritasverband - Bielefeld-Mitte, Gruppe Mittwoch

Kontakt
Wolfgang Nöth, Tel. 0521 26 275
Wolfgang.noeth@Web.de

Treffen
14-tägig Mittwoch in ungeraden Kalenderwochen
18.15 Uhr - 19.45 Uhr

Alkoholfreier Treffpunkt
Oldentruper Str. 6
33604 Bielefeld

Besondere Hinweise
Interessierten bieten wir telefonisch Informationen und ein vorbereitendes Gespräch vor dem „ersten“ Gruppenabend sowie eine behutsame Einführung in die Gruppe an.
Ein Mitgliedsbeitrag wird nicht erhoben.

Abstinenter Freundeskreis im Caritasverband - Bielefeld-Mitte, Gruppe Donnerstag 1

Wer wir sind
Unsere Gruppe besteht zurzeit aus 10 Teilnehmenden (4 Frauen, 6 Männer im Alter von 62 Jahren und älter).

Unsere Abhängigkeit
Wir sind alkoholabhängig.

Wie wir unsere Treffen gestalten
Das Gruppentreffen wird durch den Gruppenleiter oder Stellvertreter eröffnet. Nach der Begrüßung wird zuerst nach der Befindlichkeit gefragt. Danach entscheidet die Gruppe über ein Thema für die Gruppenstunde.

Wer zu uns passt
Wir sind auf jeden Fall offen für neue Mitglieder jeden Alters. Aufgrund unserer Zusammensetzung fühlen sich Personen um die 60 und älter sicherlich besonders angesprochen.

Unsere Aktivitäten
Ziel unserer Arbeit ist es, dass die Teilnehmenden die Gruppenstunde zufrieden verlassen. Wir bieten auch Hilfe und Unterstützung außerhalb der Gruppentreffen an.

Abstinenter Freundeskreis im Caritasverband - Bielefeld-Mitte, Gruppe Donnerstag 1

Kontakt
Caritasverband Bielefeld e.V.
Turner Str. 4 · 33602 Bielefeld
Tel. 0521 96 19 105
www.caritasbielefeld.de

Treffen
14-tägig Donnerstag in ungeraden Kalenderwochen
18.30 Uhr - 20.00 Uhr

Alkoholfreier Treffpunkt
Oldentruper Straße 6
33604 Bielefeld
Tel. 0521 28 72 49

Besondere Hinweise
Bedingung für die Teilnahme an unserer Gruppe ist, dass Sie nüchtern und ohne Zwang kommen.
Ein Mitgliedsbeitrag wird nicht erhoben.

Abstinenter Freundeskreis im Caritasverband - Bielefeld-Mitte, Gruppe Donnerstag 2

Wer wir sind
Wir sind eine Gruppe von ca. 10 Personen zwischen 50 und 75 Jahren.

Unsere Abhängigkeit
Den Weg aus der Alkoholsucht sind wir auf unterschiedliche Arten gegangen: Einige haben eine stationäre, andere
eine ambulante Therapie gemacht oder lediglich eine Selbsthilfegruppe besucht.

Wie wir unsere Treffen gestalten
Unsere Abende beginnen wir mit einer persönlichen „Blitzrunde“ der letzten Woche. Danach berichten wir gern von Erlebtem, reden über aktuelle Ereignisse und was uns sonst beschäftigt. Alkohol muss oder ist hier nicht immer Thema Nr.1. Wir finden klare Worte und bieten Unterstützung an.

Wer zu uns passt
Wir freuen uns über aufgeschlossene Menschen, die gern mit uns lachen, aber auch über ernste Themen sprechen möchten.

Unsere Aktivitäten
Wir engagieren uns gern. Sei es, dass wir uns gegenseitig helfen oder aktiv in der Bielefelder Suchthilfe mitarbeiten. Wir unternehmen Ausflüge und gehen gemeinsam essen. Unsere Partnerinnen und Partner sind gerne in der Gruppe oder bei den Aktivitäten gesehen und willkommen. Da wir ziemlich spontan sind, entscheiden wir über Unternehmungen oft kurzfristig.

Abstinenter Freundeskreis im Caritasverband - Bielefeld-Mitte, Gruppe Donnerstag 2

Kontakt
Susanne Randt
Tel. 0521 89 07 32
susanne.randt@web.de

Treffen
Jeden Donnerstag

18.30 Uhr - 20.00 Uhr

Alkoholfreier Treffpunkt
Oldentruper Straße 6
33604 Bielefeld

 

Besondere Hinweise
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir sehr gut zu erreichen, z.B. mit der Linie 3 bis zur Oststraße. Durch den rückwärtigen Eingang

ist der Gruppenraum barrierefrei erreichbar, die Räume im Gebäude sind barrierefrei